Zell-Bad Bertrich-Blankenrath und Würrich

Treffen und weitere Angebote

Regelmässige Treffen

Unsere  regelmässigen Treffen mit Ansprechpartnern entnehmen Sie bitte dem Gemeindebrief. Sie sind herzlich Willkommen!

Oder Sie wollen sich ehrenamtlich engagieren? Sprechen Sie uns an, wir freuen uns!

Offener ökumenischer Gesprächskreis

Mit der Liebe und dem Licht Gottes auf dem Weg….

Wir wollen uns in einer ökumenischen Gemeinschaft mit Menschen treffen, die sich für den Glauben interessieren, oder auf der Suche sind.

Hier können Sie Licht, Wärme und die Liebe Gottes erfahren, miteinander und füreinander beten, den Glauben mit in Alltag nehmen, sich gegenseitig unterstützen und gute Gespräche führen.

Treffen jeden 1. Montag im Monat um 19.30 Uhr im Bürgerhaus Blankenrath

Leitung: Ulrike Hansen (06545/6841) und Brigitte Justen (06545/6347)

Seminare

Starke Gemeinden brauchen starke Ehen - Eheseminar

In unserer Gesellschaft hat die Ehe einen schweren Stand. Ist die Institution Ehe überhaupt noch zeitgemäß? Soll man eigentlich noch heiraten? Und wie gelingt es, eine starke und glückliche Ehe zu führen, die ein Leben lang hält?

Wir für EUCH – Eheseminar für Verheiratete

Für unsere Gemeinden bieten wir einen Ehe-Kurs an. Interessierten sollen praktische Hilfestellungen  in ihren Beziehungen vorgestellt werden. In einem unverbindlichen Schnupperabend bekommen Interessierte das Seminar vorgestellt. Der Kurs wird je nach Wunsch der Teilnehmer (Ort und Zeit) starten und nach sieben Treffen enden. Die Teilnahme kostet für jedes Ehepaar Euro 150.- für die Kursmaterialien und die sieben Mahlzeiten. Evtl. kann auch eine Kostenübernahme durch die Gemeinde erfolgen.

Was kommt hier auf uns zu?

Durch den Ehe-Kurs, ursprünglich entwickelt in London, sind schon viele Ehepaare in ihrer Beziehung gefestigt worden und haben eine ganz neue Freude an ihrem Miteinander entdeckt. Anhand vieler Beispiele und praktischer Tipps erhalten die Teilnehmer Einsicht in die unterschiedlichsten Themen wie: Tragfähige Fundamente bauen; die Kunst zu kommunizieren; Konflikte gemeinsam bewältigen; die Kraft der Vergebung erfahren; mit Eltern und Schwiegereltern klar kommen; ein erfülltes Liebesleben und guten Sex haben; die Sprache der Liebe neu kennen lernen.

Die Zeit zu zweit steht klar im Vordergrund

Jeder Abend beginnt mit einem romantischen Essen, bei dem jedes Ehepaar nach den Anforderungen des Tages zuerst einmal zur Ruhe kommen und sich finden kann. Nach einem Vortrag über das jeweilige Thema des Abends gibt es die Möglichkeit, sich als Ehepaar darüber zu unterhalten. Im Kurs wird die Privatsphäre jedes einzelnen Paares respektiert, da alle Übungen und Gespräche grundsätzlich nur mit dem Partner erfolgen.

...und wo kann ich mich anmelden?

Für den Ehe-Kurs verantwortlich zeichnet sich die evangelische Kirche Bad Bertrich, Blankenrath, Würrich und Zell . Sonja und Volker Wendling freuen sich als Kursleiter auf Ihre Teilnahme. Damit auch Ehepaare mit kleineren Kindern unbeschwert am Kurs teilnehmen können, versuchen wir einen Babysitter-Service zu vermitteln. Kontaktieren Sie uns dazu über die Service E-Mail.

Starke Gemeinden brauchen starke Personen - Glaubenskurs

„Glaube hat Gründe“ ist ein Kurs, der sich laut einer Vielzahl von Menschen bewährt hat. Sie haben ein neues Verhältnis zu Gott, Glaube und Gemeinde gefunden.

Wir für EUCH – Glaubenskurs für Interessierte

Für unsere Gemeinden bieten wir diesen Kurs seit 2013 an. Primäre Zielgruppe sind Kirchen - und Glaubensferne, deren Sprache, Lebenswelt und Argumente in diesem Kurs wie in kaum einem anderen ernst genommen und aufgegriffen werden. Der Stil ist nicht kompliziert und auf die Teilnehmer angepasst. Viele aktive Christinnen und Christen benutzen das zugrunde liegende Buch als Lektüre , die ihnen hilft, ihren eigenen Glauben neu zu sehen und zu verstehen.

Insofern können auch Sie von dem Kurs profitieren, obwohl Sie nicht einer Gemeinde angehören.  „Glaube hat Gründe“ wird auch gerne Kirchen intern als Kurs für geschlossene Kirchenvorstände oder Prädikant/innen angeboten.

Menschen, die ihren Glauben neu verstehen lernen wollen, haben in Diskussionen andere Fragen und andere Antwortebenen als Menschen, die diesen Glauben allererst gewinnen wollen. Deshalb stellen wir die Kurse entsprechend zusammen.

Die Teilnahme ist ganz allgemein für: Bildungsoffene Schichten; Menschen, die auch sonst gerne mal ein Seminar oder eine Fortbildung besuchen; Menschen, die gerne reflektiert nachdenken und diskutieren vorgesehen.

Was kommt hier auf uns zu? Der Kurs wird in einem Zeitraum von sechs bis acht Abenden durchgeführt. Meist in einen wöchentlichen Rhythmus.

Es gibt auch Gemeinden, die den Kurs im Verlauf einer mehrtägigen Gemeindefreizeit anbieten, aber davon raten wir ab: Der Inhalt müsste doch sehr stark gekürzt werden und vor allem sollten  die einzelnen Einheiten bei den Teilnehmenden nachwirken können.

Der erste Abend kann als „Schnupperabend“ angesehen werden, nach dem Sie sich entscheiden können, ob Sie am weiteren Kurs teilnehmen wollen. Auf regelmäßige Teilnahme sollten Sie achten, da die Abende aufeinander aufbauen (Wobei ein „Ausstieg“ ohne schlechte Gefühle selbstverständlich jederzeit möglich ist).

Alle Seminarunterlagen werden als Handout den Teilnehmern mitgeteilt. Somit ist es nicht notwendig, das zugrunde liegende Buch zu lesen.

 

...und wo kann ich mich anmelden?

Für den Glaubenskurs verantwortlich zeichnet die evangelische Kirche Bad Bertrich, Blankenrath, Würrich und Zell. Herr Müller–Schulte freut sich als Kursleiter auf Ihre Teilnahme.  Kontaktieren Sie uns dazu über die Service E-Mail.